Die Fasnet in der Siedlung Löwental


Jedes Jahr wird aus dem Weihnachtsbaum der Siedler Narrenbaum auf dem Anger. Dies ist der Beginn der Löwentaler Fasnet. Am Gumpigen Donnerstag gibt es zu erst ein Treffen der Hemdedglonker auf dem Anger und anschliessed ein Umzug durch die Siedlung ins Gemeindehaus zum Guten Hirten. Auf dem Anger und unterwegs gibt es "Tankstellen", an denen gespendete Getränke ausgeschenkt werden. Im Gemeindehaus findet dann die Siedlerfasnet mit Programm, Verpflegung und Bar statt. Jedes Jahr jucket die Oilinger Hexa und Gehramännla mit lautstarker Unterstützung der Oilinger Schalmeinen ein.

Seit alle Willkommen zum Rückblick auf die Fasnet 2009 in der Siedlung Löwental

2009 gab es beim Treffen auf dem Angerplatz einen Überraschungsbesuch. Der OB-Kandidat der freien Wähler Andreas Brand hat mit uns gefeiert. Wie jedes Jahr haben wieder die Stressbänd und die Trommlerkinder aufgespielt und ebenfalls wie jedes Jahr gehört Ihnen, nach der Begrüssung durch Edeltrud Wösle, der erste Auftritt im Gemeindehaus im Anschluss an den Umzug.

Eine Neuheit war dieses Jahr ein Loiterwägele mit Ghettoblaster um die Hemedglonker lautstark zu unterhalten.

Im Gemeidehaus zum Guten Hirten gab es dann ein unterhaltsames Programm. Natürlich war für Getränke und Essen gesorgt. Wie es sich im letzten Jahr bewährt hatte, waren auch dieses Jahr die Plätze reserviert. So müssen die Umzugsteilnehmer nicht um gute Plätze fürchten.

Auch 2009 führte wieder Günther Bretzel durch das Programm.

Nach dem Auftritt der Stressbänd, boten die "Fresh Girls" eine Tanzaufführung dar. Ihnen folgte der Auftritt des Vorstandes , der den Saal mit dem "Fliegerlied" unterhielt. In der Pause zwischen den Beiträgen lockte "Benno live!" auf die Tanzfläche.

Unsere Putzfrauen Hermine (Rosi Uhl)und Amalie (Lu Obermann)wussten wieder interessantes aus dem Leben in der Siedlung Löwental zu berichten. Im Anschluss daran hatten "die drei Tenöre" (Karl Richter, Claudius Müller und Moritz Schmid) Ihren Auftritt.

Wer mag kann diesen Auftritt in Youtube nochmals geniessen.

Oma Lotte (Doris Bergmann-Schmid) und der Chinese ohne Kotrabass (Jürgen Binder) rundeten die Beiträge ab.

Die Löwentaler Combo (Günther Bretzel, Heiner Merk, Erhard Pöschko) und die Olinger Hexa und Gehramännla, die mit Unterstützung der Schalmeien eigjuckt sind, beendeten das offizielle Programm. Benno live! unterhielt das närrische Volk noch einige Zeit und der Barbetrieb, der um 22 Uhr begann, lief bis in die frühen Morgenstunden.



Eindrücke von der Löwentaler Fasnet 2010 mit den Löwentaler Pfeifen, den Löwentaler Putzfrauen und dem Auftritt des Vorstandes. Sowie ein Blick in den vollbesetzten Saal mit der neuen Dekoration und in die Bar.

An dieser Stelle bleibt jetzt nicht mehr als allen Beteiligten, sei auf der Bühne, in der Küche, als Bedienung, an der Kasse, in der Bar und beim Richten des Narrenbaumes für Ihren Einsatz zu danken. Zu erwähnen ist ebenfalls die ganze Arbeit in der Vorbereitung, sei es bei der Planung des Abends, den Proben, dem Schmücken des Saales und natürlich des Aufräumens am nächsten Tag.

zurück zum Seitenanfang